Airlineschinen Hecktüre I Traglast 50kg?

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
San Cristobal
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 15
Registriert: 17 Dez 2020 13:14
Kontaktdaten:

Airlineschinen Hecktüre I Traglast 50kg?

#1 

Beitrag von San Cristobal »

 Themenstarter

Hallo zusammen

Ich möchte den Stauraum erweitern. Ich habe noch eine alte Metallbox aus Mexiko (www.littleroadtrip.net) rumliegen. Gewicht ca 27kg. Nun gibt es diverse Befestigungslösungen für die Hecktüre beim Sprinter. Mir ist das aber alles irgendwie "to much" im Verhältnis und auch preislich.

Spricht etwas dagegen einfach Airlineschienen an der Hecktür zu montieren (schrauben, kleben, mit Metallplatte von hinten verstärkt) und daran etwas aufzuhängen. Ich habe recherchiert das ein Gesamtgewicht bis 50kg pro tür problemlos ist, unabhängig von den Scharnieren (bei mir 180grad)

Merci für eine kurze Einschätzung/Erfahrung.

Beste Grüsse Fabian
sprinter-22
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 674
Registriert: 02 Dez 2010 15:43
Wohnort: bei Stgt.

Re: Airlineschinen Hecktüre I Traglast 50kg?

#2 

Beitrag von sprinter-22 »

Hab bei mir gerade 24m airline verklebt, und da hängen mehr als 50kg dran. Es kommt auch sicherlich noch mehr dazu
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sprinter-22 für den Beitrag:
San Cristobal (04 Feb 2024 23:00)
sendtime
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 82
Registriert: 20 Mär 2023 10:15

Re: Airlineschinen Hecktüre I Traglast 50kg?

#3 

Beitrag von sendtime »

Falls möglich, würde ich die Box eher auf der AHK montieren? Kann man ja auch klapp-, auszieh- oder schwenkbar auslegen. Da kommt man besser dran und strapaziert die Türen nicht.
Mercedes Sprinter 316 CDI Kombi kompakt L1H1 W906 MOPF
San Cristobal
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 15
Registriert: 17 Dez 2020 13:14
Kontaktdaten:

Re: Airlineschinen Hecktüre I Traglast 50kg?

#4 

Beitrag von San Cristobal »

 Themenstarter

Das macht die Konstruktion aber wieder Aufwändiger. Airlineschienen sind einfach unschlagbar überschaubar. Der Sprinter ist ja auch keine Wertanlage. Wenn die Tür irgendwann hängt lässt man es wieder richten.
Wichtig ist einfach das sie einfach bricht.

Also 50 KG pro Tür?
Antworten